Begeisterung in der Türkei : Ex-Nationalspieler Özil wechselt vom FC Arsenal zu Fenerbahce Istanbul

von 17. Januar 2021, 18:57 Uhr

svz+ Logo
Türkische Fans feiern: Mesut Özil wechselt von der Tribüne des Emirates-Stadions in London in den Kader von Fenerbahce Istanbul.
Türkische Fans feiern: Mesut Özil wechselt von der Tribüne des Emirates-Stadions in London in den Kader von Fenerbahce Istanbul.

Bei Arsenal aussortiert, in Istanbul gefeiert: Mesut Özil wechselt zu Fenerbahce – türkische Fans feiern den Wechsel.

Istanbul/London | Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil verlässt nach siebeneinhalb Jahren den FC Arsenal und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Fenerbahce Istanbul in die türkische Süper Lig. Özil bestätigte den Transfer am Sonntag in einem Interview mit dem türkischen Sender NTV. "Ich bin sehr glücklich, nach Fenerbahce zu kommen. Gott sei Dank ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite