Noch kein Pflichtspieleinsatz : Ex-HSV-Juwel jetzt bei den Bayern: Was macht eigentlich Fiete Arp?

von 03. Dezember 2019, 17:49 Uhr

svz+ Logo
Ein Bad Segeberger in München: Fiete Arp mit Freundin Linda beim traditionellen Oktoberfestbesuch des FC Bayern in der Käfer-Schänke.
Ein Bad Segeberger in München: Fiete Arp mit Freundin Linda beim traditionellen Oktoberfestbesuch des FC Bayern in der Käfer-Schänke.

Mit großen Vorschusslorbeeren wechselte der Hamburger Fiete Arp zum FC Bayern. Eingeschlagen ist er dort noch nicht.

München | Im Sommer machte Fiete Arp einen großen Schritt auf seiner persönlichen Karriereleiter. Der 19-Jährige wechselte vom Zweitligisten Hamburger SV zum Bundesliga-Primus Bayern München. Mit großen Vorschusslorbeeren schloss sich der Stürmer dem deutschen Rekordmeister an, doch nach knapp einem halben Jahr bei den Münchnern ist Arp sportlich noch nicht wir...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite