Fußball im TV : Europapokal als teurer Spaß: Drei Abos notwendig

von 13. September 2021, 07:22 Uhr

svz+ Logo
Ein Reporter hält ein Mikrofon des Streamingdienstes DAZN während eines Interviews fest.
Ein Reporter hält ein Mikrofon des Streamingdienstes DAZN während eines Interviews fest.

Fußball im TV wird komplizierter und kostspieliger. Das gilt besonders für die drei Europapokal-Wettbewerbe. Das Angebot im Free-TV ist klein.

Unterföhring | Fans des Fußball-Europapokals müssen in der neuen Saison viel Geld ausgeben. Um die freie Auswahl bei Champions League, Europa League und Conference League zu haben, die in dieser Woche mit der Gruppenphase starten, sind drei Abonnements notwendig. Was gibt es von der Champions League im Free-TV? Das ZDF darf wieder bewegte Bilder von der Königs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite