Bundesliga-Krisengipfel : Erhöhte Corona-Zahlen: Schalke gegen Bremen doch ohne Zuschauer

von 26. September 2020, 09:46 Uhr

svz+ Logo
Der FC Schalke 04 muss am Samstagabend im Heimspiel gegen Werder Bremen nun doch auf Zuschauer verzichten.
Der FC Schalke 04 muss am Samstagabend im Heimspiel gegen Werder Bremen nun doch auf Zuschauer verzichten.

Doch keine Zuschauer: Die 7-Tage-Inzidenz lag am Samstag in Gelsenkirchen doch wieder über der kritischen Marke von 35.

Gelsenkirchen | Das Krisen-Duell zwischen dem FC Schalke 04 und Werder Bremen in der Fußball-Bundesliga muss am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) doch ohne Zuschauer stattfinden. Wie die Schalker am Samstagmorgen mitteilten, haben sie von den lokalen Behörden die entsprechende Nachricht bekommen, nachdem die 7-Tage-Inzidenz in Gelsenkirchen zum entscheidenden Zeitpunkt am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite