Fußball-Landespokal : Eldena sieht sich trotz Niederlage gerüstet

von 07. August 2021, 17:32 Uhr

svz+ Logo
_202108071732_full.jpeg

Trotz eines 1:2 im Fußball-Landespokal gegen Testorf-Upahl sieht sich Schwarz-Weiß Eldena für die am kommenden Wochenende beginnende Punktspielsaison gerüstet.

Eldena | Für die Fußballer des LSV Schwarz-Weiß Eldena ist der gerade erst gestartete Wettbewerb im Landespokal schon wieder Geschichte. Auf eigenem Geläuf mussten sich die Schwarz-Weißen dem FSV Testorf-Upahl mit 1:2 geschlagen geben. Dabei sorgten die Gäste aus dem Nordwestkreis mit einem Doppelschlag kurz vor und nach der Pause für die Entscheidung. Flor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite