Nach Bayern-Aus : Diese Deutschen sind noch in der Champions League dabei

svz+ Logo
Trainer Jürgen Klopp steht mit seinem FC Liverpool im Viertelfinale der Champions League.

Mit Bayern München ist der letzte Bundesligist rausgeflogen – für andere deutsche Akteure ist das Turnier nicht vorbei.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. März 2019, 11:29 Uhr

Hamburg | Vier englische, eine spanische, eine italienische, eine portugiesische und eine niederländische Mannschaft stehen im Viertelfinale der Champions League. Alle vier deutschen Vertreter scheiterten bereits....

gbHumar | erVi li,hcnegse neie sincps,eha enie celihities,an eeni giesirusphteoc nud eine cinrhnlsdideäee acsathnMnf esneth mi atVreenefiill dre naompsihC eu.aegL eAll irve enedhutcs etrVretre irsetthecen .resbtie iDe SGT fohfenmeHi folg resiteb ni dre Vdounrre suar. üFr arenyB hnMnecü e(negg iLrlvep)o,o rsoauBis Drmotndu g(nege htmTaneto ruHstp)o nud mde FC kShacle 04 ggen(e hetaecsnMr )tiyC wra ahcn edm tllicaeAfhen beiF.nrdaee

Tdetzrom ethg ide eiRes frü dceuseth eaßlrFulb, arTirne dun gsaor iescehhdSrrcti et.wrei Am 1. nuiJ tefndi ads nFeial ni idMrad .tsatt Die elrcseniki,hihtcWah sdsa tord dnmetissen eni rdcuheets rtuekA äuf,fautl its rogß – eein Üshitb:cer

zur Startseite