Lockerungen des Hygienekonzepts : DFL und DFB kippen Maskenpflicht am Spielfeldrand

von 10. Juni 2020, 17:04 Uhr

svz+ Logo
Die Auswechselspieler müssen auf der Tribüne jetzt keine Masken mehr tragen.
Die Auswechselspieler müssen auf der Tribüne jetzt keine Masken mehr tragen.

Bei den Bundesliga-Spielen dürfen fortan auch wieder mehr Journalisten als bisher auf der Tribüne sitzen.

Berlin | Spieler, Trainer und Schiedsrichter am Spielfeldrand der Bundesliga müssen keinen Mund-Nasen-Schutz mehr tragen. Zumindest "sobald sie ihren Sitzplatz im Abstand von mindestens 1,5 Metern zur nächsten Person eingenommen haben", teilten die Deutsche Fußball Liga und der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mit. Die Anpassung des medizinisch-organisatorisc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite