1:2-Niederlage : DFB-Elf blamiert sich gegen Nordmazedonien

von 31. März 2021, 22:50 Uhr

svz+ Logo
In der WM-Quali muss die DFB-Elf eine Niederlage gegen Außenseiter Nordmazedonien einstecken.
In der WM-Quali muss die DFB-Elf eine Niederlage gegen Außenseiter Nordmazedonien einstecken.

Die DFB-Elf hat mit 1:2 gegen Nordmazedonien verloren und rutschte auf den dritten Platz in der WM-Quali-Gruppe ab.

Duisburg | Nächste Blamage statt EM-Rückenwind: Joachim Löw ist mit seinem letzten Neun-Punkte-Auftrag für die Katar-WM gegen Außenseiter Nordmazedonien krachend gescheitert. Nach der nächsten historischen Niederlage geht der scheidende Bundestrainer mit einer schweren Hypothek in die heiße Vorbereitung für seinen letzten Titelanlauf im Sommer. Bei der Länderspi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite