Nach Vorfällen in Gladbach und Paris : Coronavirus: Können Fan-Aufmärsche auch in Stadionnähe verboten werden?

von 12. März 2020, 16:28 Uhr

svz+ Logo
Vor dem Prinzenpark in Paris feierten PSG-Anhänger den Sieg gegen den BVB.
Vor dem Prinzenpark in Paris feierten PSG-Anhänger den Sieg gegen den BVB.

Wie die Partie Gladbach gegen Köln am Mittwoch zeigte, kommen Fußball-Fans trotz des Coronavirus zahlreich zusammen.

Mönchengladbach/Paris | Der künftige Bundesliga-Spieltag wird wegen des Coronavirus vor leeren Rängen ausgetragen. Der italienische Spitzenklub Inter Mailand zog die Notbremse und stellte wettbewerbsübergreifend den Spielbetrieb ein, Daniele Rugani von Champions-League-Achtelfinalist Juventus Turin wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Auch in Deutschland gab es den er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite