Besondere Motivation : Copa America: Schöne Schauspielerin bietet Küsse für peruanische Fußballer

Stephanie Cayo (l) motiviert das peruanische Nationalteam auf besondere Weise.
Stephanie Cayo (l) motiviert das peruanische Nationalteam auf besondere Weise.

Die Schauspieler Stephanie Cayo wünscht sich einen Erfolg der peruanischen Nationalmannschaft bei der Copa America.

von
06. Juli 2019, 09:40 Uhr

Lima | Mit einer besonderen Motivation ködert die Schauspielerin Stephanie Cayo die peruanische Fußball-Nationalmannschaft. Die Peruaner stehen völlig überraschend im Finale der Copa America und treffen am Sonntag (22 Uhr/DAZN) im berühmten Maracana-Stadion in Rio de Janeiro auf Gastgeber und Favorit Brasilien.

Auf Twitter schrieb die berühmte peruanische Schauspielerin schon vor dem Halbfinalsieg der Peruaner: "Ich denke ernsthaft darüber nach, jedem einen Kuss anzubieten, der verantwortlich ist für einen Sieg gegen Chile."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Cayo hat auf Twitter 800.000 Follower, die ihren Kommentar gleich 8000 Mal mit einem "Like" bestätigten. Die 31-Jährige spielt derzeit in der Netflix-Serie "Club de Cuervos" (Club der Krähen) mit. Peru hat sein 1975 nicht mehr die kontinentale Südamerika-Meisterschaft gewonnen. Vielleicht sorgt das besondere Kuss-Angebot von Cayo für Extra-Motivation.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen