"Fast schon lächerlich" : Rot-Frust wegen "Schauspieler" Neymar bei BVB-Aus – PSG provoziert mit Jubel

von 12. März 2020, 10:40 Uhr

svz+ Logo
Emre Can (links) schubste Gegenspieler Neymar leicht von sich weg – diese Einladung nahm der Brasilianer dankend an.
Emre Can (links) schubste Gegenspieler Neymar leicht von sich weg – diese Einladung nahm der Brasilianer dankend an.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc ging nach dem Champions-League-Aus nicht nur mit seiner Mannschaft hart ins Gericht.

Paris | Leere Ränge, wenig Leidenschaft: Borussia Dortmund ist im Geisterspiel von Paris gegen Ex-Trainer Thomas Tuchel am Mittwochabend mit 0:2 (0:1) im Champions-League-Achtelfinale sang- und klanglos ausgeschieden. Als hätte die Niederlage nicht schon genug geschmerzt, sah BVB-Winterneuzugang Emre Can kurz vor dem Abpfiff eine umstrittene Rote Karte (89.)....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite