Vertrag bis 2024 : BVB macht diesen Profi zum teuersten Linksverteidiger der Bundesliga

von 21. Mai 2019, 11:02 Uhr

svz+ Logo
In der nächsten Saison Teamkollegen: Lukasz Piszcek (links) und Nico Schulz.
In der nächsten Saison Teamkollegen: Lukasz Piszcek (links) und Nico Schulz.

Der BVB hat nach der Vizemeisterschaft einen neuen Angriff auf Bayern München angekündigt – und rüstet auf.

Dortmund | Der erste namhafte Neuzugang von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht fest: Linksverteidiger Nico Schulz von der TSG Hoffenheim schließt sich dem Vizemeister zur kommenden Saison an. Der deutsche Nationalspieler unterschreibt einen Vertrag bis 2024. Das teilte der BVB am Dienstagmorgen mit: Related content "Nico Schulz ist ein Abwehrspiele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite