Bundesliga : Bayern im Corona-Dilemma: Vier weitere Profis in Quarantäne

von 22. November 2021, 11:57 Uhr

svz+ Logo
Muss sich in Quarantäne begeben: Bayern-Profi Serge Gnabry.
Muss sich in Quarantäne begeben: Bayern-Profi Serge Gnabry.

Corona nimmt den FC Bayern in den Würgegriff - und die ungeimpften Profis geraten besonders ins Visier. In Augsburg stolpern die Bayern ohne den gesunden, aber daheim isolierten Kimmich.

Augsburg | Die Corona-Turbulenzen beim FC Bayern haben rund um den nächsten sportlichen Aussetzer des Münchner Meister-Ensembles in Augsburg neue Dimensionen und Eskalationsstufen erreicht. Erst sorgte ein Bericht der „Bild am Sonntag“ mit beabsichtigten Gehaltskürzungen für die ungeimpften Profis im Münchner Besserverdiener-Kader für Aufregung. Und nur Stund...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite