Champions League : Bayern „beißen“ sich zum Gruppensieg

von 24. November 2021, 07:20 Uhr

svz+ Logo
Die arg dezimierten Bayern kamen gewannen das vorletzte Gruppenspiel bei Dynamo Kiew.
1 von 4
Die arg dezimierten Bayern kamen gewannen das vorletzte Gruppenspiel bei Dynamo Kiew.

Gleich nach dem gesicherten Gruppensieg in der Champions League muss sich Trainer Julian Nagelsmann wieder mit Fragen zum Impfstatus seiner Stars beschäftigen. Die Kunde vom Piks würde ihn freuen.

Kyiv | Die Meldung vom ersten Corona-Piks der deutschen Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry und Jamal Musiala konnte Julian Nagelsmann kurz nach dem gesicherten Gruppensieg noch nicht bestätigen. „Sollte es der Fall sein, dann freue ich mich darüber, dann ist es ein erster Schritt“, sagte der Trainer des FC Bayern nach dem 2:1 (2:0) bei Dynamo Kiew. Mit ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite