Jahreshauptversammlung : Bayern-Präsident Hainer unterstützt Kimmich in Impfdebatte

von 25. November 2021, 19:43 Uhr

svz+ Logo
Bayern-Präsident Herbert Hainer.
Bayern-Präsident Herbert Hainer.

Bayer Münchens Vereinspräsident Herbert Hainer hat auf der Jahreshauptversammlung des deutschen Fußball-Rekordmeisters erneut für die Impfung gegen das Coronavirus geworben.

München | Man rede bei diesem Thema auch „ständig“ mit den eigenen Spielern, um diese vom Piks zu überzeugen. Zugleich sei es aber „nicht in Ordnung“, ungeimpfte Bayern-Profis wie allen voran Nationalspieler Joshua Kimmich „an den Pranger zu stellen.“ Der FC Bayern werde immer an der Seite seiner Spieler stehen, versicherte Hainer. Der 26-jährige Kimmich bef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite