Teilnehmer, Termine, TV-Ansetzungen : Das müssen Sie zur Europa-League-Auslosung wissen

von 30. August 2019, 11:11 Uhr

svz+ Logo
Wolfsburg, Gladbach und Frankfurt wollen den Titel in der Europa League gewinnen. Vorjahressieger Chelsea spielt in dieser Saison in der Champions League.
Wolfsburg, Gladbach und Frankfurt wollen den Titel in der Europa League gewinnen. Vorjahressieger Chelsea spielt in dieser Saison in der Champions League.

Die Auslosung der Europa-League-Gruppenphase steht am Freitag an: Alles Wissenswerte im Überblick.

Monte Carlo | In Monte Carlo steht am Freitag, ab 13 Uhr, die Auslosung zur Europa-League-Gruppenphase an. Es wird der Nachfolger des Titelverteidigers FC Chelsea gesucht. Mit in den Lostöpfen sind auch drei deutsche Teilnehmer. Der VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach sind dabei. Lesen Sie auch: Staunen über bizarren Auftritt von Cant...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite