Achtelfinal-Duelle im Fokus : Champions League: Erlebt Thomas Tuchel mit PSG ein Déjà-vu?

von 06. März 2019, 14:13 Uhr

svz+ Logo
In der jüngsten Vergangenheit machte der französische Meister PSG, der von Thomas Tuchel trainiert wird, keine gute Figur in den K.o.-Spielen der Champions League.
In der jüngsten Vergangenheit machte der französische Meister PSG, der von Thomas Tuchel trainiert wird, keine gute Figur in den K.o.-Spielen der Champions League.

Auf dem Papier hat PSG nach dem 2:0 bei Manchester United beste Chancen aufs Weiterkommen. Alle Infos zur Königsklasse.

Paris/Porto | Wer folgt Ajax Amsterdam und Tottenham Hotspur in das Viertelfinale der Champions League (9./10. und 16./17. April)? Vier Mannschaften wollen am Mittwochabend ebenfalls das Ticket für die nächste Runde lösen. Lesen Sie auch: BVB scheitert an sich selbst – Ajax "reißt Real das Herz heraus" Ab 20.45 Uhr duellieren sich Paris Saint-Germain mit Manc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite