zur Navigation springen

Fans sollen bei Aufstieg morgen nicht den Rasen stürmen

vom

svz.de von
erstellt am 14.Apr.2011 | 09:03 Uhr

Rostock | Die Fanbetreuung des FC Hansa weist alle Anhänger eindringlich darauf hin, dass im Falle des Aufstiegs kein Zuschauer den Innenraum oder den Rasen des Ludwigsparkstadions in Saarbrücken betreten darf. Bei Zuwiderhandlungen drohen Stadionverbote. Insgesamt werden trotz der Live-Übertragung im NDR-Fernsehen (ab 13.55 Uhr) über 2000 Sympathisanten der Ostseestädter ins Saarland reisen. Aufgrund des zu erwartenden Andrangs sind morgen ab 12 Uhr vier Gästekassen geöffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen