Volleyball : Ex-Nationalspielerin Denise Hanke fiebert Abschiedsspiel entgegen

von 03. September 2021, 10:23 Uhr

svz+ Logo
Wie über viele Jahre im Team des SSC: Denise Hanke, Patricia Thormann und Janine Carli-Völker (v.l.) stehen im Abwehrriegel gemeinsam bereit in Erwartung des gegnerischen Angriffsballes.
Wie über viele Jahre im Team des SSC: Denise Hanke, Patricia Thormann und Janine Carli-Völker (v.l.) stehen im Abwehrriegel gemeinsam bereit in Erwartung des gegnerischen Angriffsballes.

Seit zwei Wochen trainiert Denise Hanke fleißig für ihr Abschiedsspiel am 18. September. Und der Volleyball ist dabei immer noch der Freund der früheren Nationalmannschafts-Zuspielerin vom SSC.

Schwerin | Ex-Nationalspielerin Denise Hanke ist zurück auf dem Volleyballfeld – zumindest zeitweise. Einmal pro Woche kann man die vor einigen Tagen 32 Jahre alt gewordene frühere Zuspielerin derzeit wieder mit den Mädels vom SSC trainieren sehen. Allerdings nicht für ein Comeback. Für ihr feierliches Abschiedsspiel, das eigentlich bereits vor einem Jahr über d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite