Drama in den USA : Ex-NFL-Spieler erschießt drei Erwachsene und zwei Kinder und dann sich selbst

von 09. April 2021, 10:21 Uhr

svz+ Logo
Der Ex-NFL Profi Phillip Adams spielte unter anderem bei den San Francisco 49ers. Adams hat im südlichen US-Bundesstaat South Carolina nach Polizeiangaben drei Erwachsene und zwei Kinder erschossen.
Der Ex-NFL Profi Phillip Adams spielte unter anderem bei den San Francisco 49ers. Adams hat im südlichen US-Bundesstaat South Carolina nach Polizeiangaben drei Erwachsene und zwei Kinder erschossen.

Der Ex-NFL-Profi Phillip Adams soll Medienberichten zufolge fünf Menschen erschossen haben. Das Motiv ist völlig unklar.

Washington | Ein früherer NFL-Profi-Footballspieler hat im südlichen US-Bundesstaat South Carolina nach Polizeiangaben drei Erwachsene und zwei Kinder erschossen. Die Opfer waren ein Arzt, dessen Frau, zwei Enkelkinder und ein Erwachsener, der in dem Haus der Familie arbeitete, wie der Sheriff des Bezirks York, Kevin Tolson, am Donnerstag erklärte. Eine weitere Pe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite