Boxen : U17-Boxtalente aus dem Norden überzeugen bei Ruhr Games in Bochum

von 07. Juni 2021, 18:58 Uhr

svz+ Logo
Acht Nachwuchs-Boxer aus MV hatten sich beim Ranglistenturnier des DBV für die Auswahlauftritte bei den Ruhr Games qualifiziert und gaben dort größtenteils Proben ihres schon beachtlichen Könnens ab.
Acht Nachwuchs-Boxer aus MV hatten sich beim Ranglistenturnier des DBV für die Auswahlauftritte bei den Ruhr Games qualifiziert und gaben dort größtenteils Proben ihres schon beachtlichen Könnens ab.

Acht Boxtalente aus MV kämpften in Bochum im Turnier mit ihren Altersgefährten aus Ungarn und Tschechien auch um die Nominierung für die U17-EM in Georgien. Vier von ihnen dürften dafür nun recht gute Karten haben.

Bochum/Schwerin | Mit gleich acht seiner U17-Talente, die sich als Erster oder Zweiter des deutschen Ranglistenturniers Mitte Mai dafür qualifiziert hatten, hat der Bundesstützpunkt Schwerin am Wochenende die Boxsport-Premiere bei den Ruhr Games in Bochum entscheidend mitgeprägt. Das dortige Round-Robin-Turnier (jeder gegen jeden) mit den Altersgenossen aus Ungarn und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite