Reitturnier in Valencia : Todesdrama unter spanischer Sonne

von 03. März 2021, 15:02 Uhr

svz+ Logo
Der letzte gemeinsame Start von Nachwuchs-Springreiterin Tessa Leni Thillmann vom RFV Gadebusch und ihrer Erfolgsstute 3 Q Qadira in Valencia
Der letzte gemeinsame Start von Nachwuchs-Springreiterin Tessa Leni Thillmann vom RFV Gadebusch und ihrer Erfolgsstute 3 Q Qadira in Valencia

Die Reise zum internationalen Reitturnier in Valencia wird zum Alptraum für Reiter und zur tödlichen Falle für Pferde.

Valencia/Schwerin | Vom 28. Januar bis zum 14. März wollten Reiterinnen und Reiter aus zahlreichen Nationen beim internationalen Reitturnier CES Valencia Tour an den Start gehen und ihre Pferde für die Sommerturniere vorbereiten. Unter ihnen war auch die 16 Jahre alte Tessa Leni Thillmann, die in Rastorf bei Wismar wohnt und für den RFV Gadebusch reitet, auch eine der er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite