Segeln : Dahnke/Cipra segeln bei 470er EM auf Medaillenkurs

von 05. Mai 2021, 16:05 Uhr

svz+ Logo
Steuerfrau Theres Dahnke (l.) und Vorschoter Matti Cipra (r. - hier auf dem Weg zu ihrem Sieg im sechsten Rennen der Titelkämpfe) halten bei der 470er EM in Portugal bislang Kurs auf die Medaillenplätze in der Mixed-Konkurrenz.
Steuerfrau Theres Dahnke (l.) und Vorschoter Matti Cipra (r. - hier auf dem Weg zu ihrem Sieg im sechsten Rennen der Titelkämpfe) halten bei der 470er EM in Portugal bislang Kurs auf die Medaillenplätze in der Mixed-Konkurrenz.

Mit einem Sieg und einem 12. Platz segelten die Plauer Dahnke/Cipra am dritten Tag der 470er EM auf Rang zwei vor.

Vilamoura/Schwerin | Das neuformierte Segel-Duo des Plauer WSV mit Steuerfrau Theres Dahnke und Vorschoter Matti Cipra mischt bei den offenen 470er Europameisterschaften vor Vilamoura in Portugal in der Mixed-Klasse weiter ganz vorn mit. Nachdem die Mecklenburger Crew am zweiten Tag der Titelkämpfe an der Algarve ihren zweiten Rang des Auftakttages gegen Platz vier in der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite