Lockerungen in MV : Startschuss für den Sport im Land

von 21. Mai 2021, 11:19 Uhr

svz+ Logo
Genau wie im Fußball darf ab Mittwoch auch in der Nachwuchs-Leichtathletik wieder trainiert werden – wenn natürlich mi größerem Abstand voneinander als hier vor der Pandemie bei den Leichtathleten des SV Teutonia Rastow.
Genau wie im Fußball darf ab Mittwoch auch in der Nachwuchs-Leichtathletik wieder trainiert werden – wenn natürlich mi größerem Abstand voneinander als hier vor der Pandemie bei den Leichtathleten des SV Teutonia Rastow.

Ab Mittwoch dürfen Nachwuchssportler bis 20 Jahre in 20er-Gruppen draußen trainieren

Schwerin | Volker Beier Überraschung von der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns: Statt erst am 31. Mai soll schon morgen über Lockerungen im Breitensport beraten werden. MV-Sportministerin Stefanie Drese (SPD) kündigte gestern nach einer Sondersitzung des Landeskabinetts einen entsprechenden Gipfel mit Landessportbund, Sportverbänden und Fitnessbranche an. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite