SSC-Volleyballerinnen : Formaufbau und Punktekampf

von 22. Januar 2021, 17:09 Uhr

svz+ Logo
Gutes Rezept: Gegen Aachens Jana Franziska Poll (l.) darf es auch schon mal ein Dreierblock sein - hier beim 3:0 im Pokal-Viertelfinale des SSC gestellt von Haley Spelman (Nr. 11), Marie Schölzel (Nr. 16) und Lina Alsmeier (Nr. 8).
Gutes Rezept: Gegen Aachens Jana Franziska Poll (l.) darf es auch schon mal ein Dreierblock sein - hier beim 3:0 im Pokal-Viertelfinale des SSC gestellt von Haley Spelman (Nr. 11), Marie Schölzel (Nr. 16) und Lina Alsmeier (Nr. 8).

Nach zwei 0:3-Niederlagen gilt es für SSC-Volleyballerinnen am Sonnabend gegen Aachen, wieder in der Liga zu punkten.

Schwerin | Letzte Woche 0:3 gegen Stuttgart verloren und am Mittwochabend noch einmal mit dem gleichen Ergebnis beim Dresdner SC. Keine Frage, die SSC-Volleyballerinnen durchleben - oder besser: durchleiden? - aktuell ihre schwierigste Phase der Saison. Nach den Corona-Fällen von Anfang Dezember, einhergehend mit Quarantäne und fünfwöchiger Spielpause, ist die M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite