US-Boxerin : Kurios: Sex-Beichte entkräftet Doping-Vorwurf – was dahinter steckt

svz+ Logo
US-Boxerin Virginia Fuchs.

Die Boxerin Virginia Fuchs wurde vom Dopingverdacht freigesprochen und kann sich auf ihr großes Ziel vorbereiten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Juni 2020, 10:12 Uhr

Colorado Springs | Weil die verbotenen Substanzen auch nach Ansicht der US-Anti-Doping-Agentur beim Sex übertragen worden sind, ist eine US-Boxerin vom Doping-Vorwurf freigesprochen worden. Demnach habe der Freund der 32 J...

oaoloCdr spSirgn | eliW edi onveertenb nSzusbaetn hcua chan inhsAct dre -USgAgtpnnAu-i-noetDir eibm xSe üererbnagt erndwo i,dsn sit enie orUSBex-ni ovm o-inoupwgrDVfr oisegefprrhenc nw.edro ecnDham hbea edr Fdrenu erd 23 ahreJ lneat riiianVg Fcshu eoPudrtk mr,nioutesk ni ednen die eoevnentbr nbnsateuSz atnlhtnee .renaw

Dsa eietrcehtb die htateecrSr-nauhicnUNg AP am rgneosaDtn ieOz)(ttr.s De"is war iene ßeogr ktiLeon rfü ihmc udn tt,ezj ad se eobirv ,tis reznernokeit ihc cimh llov udn ganz afu die guieebVnorrt fau i",ooTk rtietewtt ,sFchu dei mi ihgelFceegtniw vaitk i.st

uhAc naentri:stse rßtosVe negeg afoenruCgn-oAl:a nFfü Fapßiofulrbsl ni ieenm tAuo hwtcrise

iawmeZl pvotsii tgesetet

iDe ix,orneB ide ied ieTnmhela na dne heOclniypsm Sienelp ni oikoT etbasntr, rwa im bFrerau sitviop afu eiwz enebevort nensuztSab tetgetes wnreod. Die ö-nieidhntprobSAgdUe daUsa sha rhei rklurgnäE eojhdc als eancaihllobzrhv n,a ewi rih Chef rasTiv rgTayt mde deSrnsptroe ENSP ätgeebs.tit In lohnsec lenälF edrfü se eniek efrtasungB bnge,e os .rgTtay

Dei clhymeOnspi lSeipe in ookTi slnoel im nehtscän haJr tcnlhehgao dneerw nud wduern weeng red mdPaorCeonian-e sbrcenovh.e

zur Startseite