Weltcup in Köln : Schwerins Box-Elite für Cologne Cup gut in Schuss

von 11. März 2021, 06:07 Uhr

svz+ Logo
Die Schweriner Trainings- und zum großen Teil auch Turnierstreitmacht in Köln, vorn v.l.: Cheftrainer Michael Timm, Calito Cumic, Kevin Boakye-Schumann, Deniel Krotter, Sarah Scheurich, Dariusz Lasotta, Florian Schulz, Ornella Wahner, Co-Trainer Ole Hennings. Hinten, v.l.: Lena Büchner als Gast aus Hannover und David Gkevorgkian.
Die Schweriner Trainings- und zum großen Teil auch Turnierstreitmacht in Köln, vorn v.l.: Cheftrainer Michael Timm, Calito Cumic, Kevin Boakye-Schumann, Deniel Krotter, Sarah Scheurich, Dariusz Lasotta, Florian Schulz, Ornella Wahner, Co-Trainer Ole Hennings. Hinten, v.l.: Lena Büchner als Gast aus Hannover und David Gkevorgkian.

Beim heute beginnenden Weltcup in Köln haben Schwerins Top-Boxer zwei Titel zu verteidigen und dazu weitere Ambitionen.

Köln/Schwerin | Gerade erst knapp drei Monate sind die Weltcup-Siege von Deniel Krotter (69 kg) und Kevin Boakye Schumann (75 kg) in der Kölner Motorworld her, da können die beiden Schweriner Top-Boxer ihre Turnier-Erfolge an gleicher Stätte schon wieder verteidigen. Insgesamt 99 Boxerinnen und Boxer aus 14 Nationen haben für den am Donnerstag beginnenden dreitägigen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite