Von der Wüste in den Winter : Schnee-Chaos beim Bayern-Spiel: Erst Unterbrechung, dann Aufholjagd

von 15. Februar 2021, 22:49 Uhr

svz+ Logo
Heftiger Schneefall sorgte für Unterbrechungen beim Spiel Bayern München gegen Arminia Bielefeld.
Heftiger Schneefall sorgte für Unterbrechungen beim Spiel Bayern München gegen Arminia Bielefeld.

Zweimal musste das Spiel des FC Bayern München gegen Arminia Bielefeld wegen des Wetters unterbrochen werden.

München | Im ersten Spiel als Club-Weltmeister hat der FC Bayern eine totale Bauchlandung im Münchner Schnee gegen Arminia Bielefeld mit einer Aufholjagd noch halbwegs abgewendet. Ohne etliche Leistungsträger misslang dem Tabellenführer beim wilden 3:3 (0:2) am Montagabend die Umstellung von der Wüste in Katar in den deutschen Winter und den Bundesliga-Alltag. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite