Volleyball CEV-Cup : SSC macht bei 3:2 in Nantes nach zwei Sätzen Achtelfinaleinzug klar

von 23. November 2021, 21:57 Uhr

svz+ Logo
Achtelfinaleinzug geschafft! Glücklich posieren die SSC-Volleyballerinnen nach ihrem 3:2-Rückspielsieg beim VB Nantes in der Runde der letzten 32 des CEV-Cups für das Siegerfoto.
Achtelfinaleinzug geschafft! Glücklich posieren die SSC-Volleyballerinnen nach ihrem 3:2-Rückspielsieg beim VB Nantes in der Runde der letzten 32 des CEV-Cups für das Siegerfoto.

Der SSC steht im Achtelfinale des CEV-Cups. Nach dem 3:1 vom Hinspiel machen die Schwerinerinnen beim VB Nantes mit einer 2:0-Satzführung schon frühzeitig das Weiterkommen perfekt und gewinnen am Ende mit 3:2.

Nantes/Schwerin | Die Volleyballerinnen des SSC hatten in Form ihres 3:1-Hinspielsieges in der Runde der letzten 32 des europäischen CEV-Cups ein gewichtiges Pfund zum Rückspiel am Dienstagabend beim VB Nantes mitgebracht. Und mit diesem Pfund hat die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski dort auch ordentlich gewuchert. Denn obwohl die Partie über insgesamt 125 Minute...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite