Volleyball CEV-Cup : SSC zieht mit zweitem Sieg über AJM FC Porto ins Viertelfinale ein

von 14. Dezember 2021, 21:02 Uhr

svz+ Logo
Die SSC-Mädchen dürfen zu Recht jubeln. Sie haben den Einzug ins Viertelfinale des CEV-Cups gepackt.
Die SSC-Mädchen dürfen zu Recht jubeln. Sie haben den Einzug ins Viertelfinale des CEV-Cups gepackt.

Nach dem 3:0 im Hinspiel in Portugal haben die SSC-Volleyballerinnen auch zu Hause gegen AJM FC Porto gewonnen und mit ihrem 3:1-Erfolg souverän den Einzug ins Viertelfinale des CEV-Cups geschafft.

Schwerin | Die Weichen für das Erreichen der nächsten Runde im CEV-Cup hatten die Volleyballerinnen des SSC bereits in der vorigen Woche mit ihrem 3:0-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel bei AJM FC Porto gestellt. Am Dienstagabend machte die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski vor leider wiederum nur 200 erlaubten Zuschauern in der heimischen Palmberg-Arena nun en...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite