Volleyball-Bundesliga : SSC Palmberg feiert klaren Heimsieg

von 27. Januar 2021, 20:29 Uhr

svz+ Logo
Mit insgesamt 17 Punkten war Lina Alsmeier vom SSC (Nr. 8) Topscorerin der Partie gegen die Roten Raben aus Vilsbiburg.
Mit insgesamt 17 Punkten war Lina Alsmeier vom SSC (Nr. 8) Topscorerin der Partie gegen die Roten Raben aus Vilsbiburg.

SSC-Volleyballerinnen bleiben mit 3:0 über Vilsbiburg in der Erfolgsspur und scheinen gerüstet für die Champions League.

Schwerin | Die Volleyballerinnen des SSC haben am Mittwochabend in der heimischen Palmberg-Arena nahtlos dort weitergemacht, wo sie vier Tage zuvor an gleicher Stelle beim 3:1 über die Ladies in Aachen im letzten Satz aufgehört hatten. Mit einer über weite Strecke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite