Ab 2021 : RTL steigt aus der Formel-1-Berichterstattung aus – Sky jetzt einziger Anbieter

von 22. Juni 2020, 15:42 Uhr

svz+ Logo
RTL wird künftig keine Formel 1 mehr übertragen.
RTL wird künftig keine Formel 1 mehr übertragen.

RTL stellt zum Ende der Saison seine Live-Berichterstattung von der Formel 1 ein. Sky bleibt dagegen weiter dabei.

Berlin | Nach 30 Jahren stellt RTL zum Ende der Saison seine Live-Berichterstattung von der Formel 1 ein. Die Rechtekosten sind nach Angaben des TV-Senders vom Sonntag zu hoch. RTL hatte die wichtigste Motorsport-Serie seit 1991 übertragen. Der Großteil der Formel-1-Rennen wird nach dem Ausstieg von RTL ab der kommenden Saison nur gegen zusätzliche Bezahlun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite