Saisonabbruch droht : Punktspielsaison in der Hockey-Regionalliga fraglich

von 26. April 2021, 16:03 Uhr

svz+ Logo
/Illustration
/Illustration

Weil coronabedingt die Hockey-Regionalliga wohl nicht bis 31. Juli beendet sein könnte, droht nun ein Saisonabbruch.

Güstrow | Als im Winter feststand, dass die Hallenhockey-Punktspielsaison in allen Spielklassen wegen der Corona-Pandemie ausfällt, stellte Björn Oppitz, der Trainer des MV-Hallen-Krösus ATSV Güstrow, seinen „arbeitslosen“ Männern ein neues Ziel. Auf dem großen Feld im Freien soll endlich der Aufstieg in die Regionalliga Ost geschafft werden. Der gehörten die B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite