Volleyball : Pokalfeier der SSC-Frauen muss noch warten

von 01. März 2021, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Während der SSC (vorn) im Pokalendspiel jede Menge zu bejubeln hat, müssen die Spielerinnen von Finalgegner Potsdam (im Hintergrund) ein ums andere Mal versuchen, sich gegenseitig Mut zuzusprechen.
Während der SSC (vorn) im Pokalendspiel jede Menge zu bejubeln hat, müssen die Spielerinnen von Finalgegner Potsdam (im Hintergrund) ein ums andere Mal versuchen, sich gegenseitig Mut zuzusprechen.

Nach dem Gewinn des DVV-Pokals haben Schwerins Spielerinnen kurz angestoßen und sich dann flugs in alle Winde verstreut.

Schwerin | Die Freude war natürlich riesig bei den Volleyballerinnen des SSC, aber die Feier anlässlich ihres überlegenen 3:0-Sieges (19, 13, 18) im DVV-Pokalfinale gegen den SC Potsdam muss dennoch warten. Und das nicht einmal ausschließlich corona-bedingt. Drei Tage gab Trainer Felix Koslowski seinen Pokal-Heldinnen frei, „am Donnerstag treffen wir uns dann wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite