Tennisstar hat Depressionen : Paukenschlag bei den French Open: Naomi Osaka bricht Turnier ab

von 31. Mai 2021, 21:41 Uhr

svz+ Logo
Die Japanerin Naomi Osaka gewann gegen die Rumänin Patricia Maria Tig und verweigerte hinterher Interviews. Nun lässt sie das Turnier ganz sausen.
Die Japanerin Naomi Osaka gewann gegen die Rumänin Patricia Maria Tig und verweigerte hinterher Interviews. Nun lässt sie das Turnier ganz sausen.

Naomi Osaka ist der neue Star im Damen-Tennis: sportlich erfolgreich und sozial engagiert. Jetzt zieht sich aus dem Turnier zurück – und offenbart Depressionen.

Paris | Nach den heftigen und von ihr offenbar unterschätzten Diskussionen um ihren umstrittenen Boykott der Pressekonferenzen hat Tennis-Superstar Naomi Osaka bei den French Open ihren Rückzug erklärt. Die 23 Jahre alte Japanerin kündigte ihre Entscheidung am Montagabend via Twitter an und offenbarte dabei zugleich, dass sie seit einigen Jahren mit langen De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite