Radsport : Olympiazweite Lea-Sophie Friedrich in der Heimat begrüßt

von 27. August 2021, 18:07 Uhr

svz+ Logo
Sportministerin Stefanie Drese und Lea-Sophie Friedrich
Sportministerin Stefanie Drese und Lea-Sophie Friedrich

Die Silbermedaillengewinnerin im Teamsprint bei den Olympischen Spielen in Tokio ist zurück.

Schwerin | Am Ende stellte Lea-Sophie Friedrich eine ganz banale, wenn auch nicht ernstgemeinte Frage: „Wie soll ich denn die ganzen Blumensträuße nach Hause kriegen?“ Gleich vier davon lagen nebenan auf dem Tisch, und mittendrin stand ein riesiger Pokal. Den hatte Hannes Wienecke, der Präsident des Schweriner SC, der Silbermedaillengewinnerin im Teamsprint bei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite