Tennisprofi in Melbourne : „Katastrophale Bedingungen“: In diesem Hotel sitzt Novak Djokovic fest

von 07. Januar 2022, 19:35 Uhr

svz+ Logo
Der serbische Tennisspieler Novak Djokovic wartet in diesem Hotel in Melbourne, Australien auf sein Visum.
Der serbische Tennisspieler Novak Djokovic wartet in diesem Hotel in Melbourne, Australien auf sein Visum.

Tennisprofi Novak Djokovic sitzt in Melbourne fest. Und zwar gemeinsam mit Geflüchteten in einem Hafthotel, um das sich haarstäubende Berichte ranken.

Melbourne | Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic sitzt seit seiner Einreise für die Australian Open in Melbourne fest, da er wohl ungeimpft ist. Und das nicht etwa in einem schicken Ferienhaus oder einer Prunkunterkunft, sondern in einem Hafthotel der Grenzwache, um das sich diverse schockierende Berichte ranken. Die Rede ist von unmenschlichen Zuständen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite