Sport in Mecklenburg-Vorpommern : Muskelkater ist ein Alarmsignal unseres Körpers – keine Urkunde

von 06. Juni 2021, 16:11 Uhr

svz+ Logo
Training im Fitnessstudio ist wieder erlaubt – da bahnt sich der Muskelkater schon an.
Training im Fitnessstudio ist wieder erlaubt – da bahnt sich der Muskelkater schon an.

Die Sportstätten in Mecklenburg-Vorpommern haben geöffnet. Viele trainieren wieder, die jetzt lange wenig gemacht haben. Das ist nicht ungefährlich. Ein Muskelkater warnt den Körper.

Osnabrück | Gewichte stemmen und auf dem Laufband schwitzen: Wenn auch mit Einschränken haben doch die Fitnessstudios in Mecklenburg-Vorpommern wieder geöffnet. Das ungewohnte Training kann aber schnell zur Überlastung des Körpers führen. Der anschließende Muskelkater ist ein Warnsignal des Körpers und keinesfalls eine Urkunde für hartes Work-out. Es bedeutet ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite