Hallen-DM in Dortmund : Schweriner Hochspringer Luca Meinke verfehlt Hausrekord knapp

von 22. Februar 2021, 17:28 Uhr

svz+ Logo
An den 2,14 m, die er seit Januar als persönliche Indoorbestmarke zu stehen hat, versuchte sich Luca Meinke hier bei der Hallen-DM in Dortmund dreimal vergeblich.
An den 2,14 m, die er seit Januar als persönliche Indoorbestmarke zu stehen hat, versuchte sich Luca Meinke hier bei der Hallen-DM in Dortmund dreimal vergeblich.

SSC-Hochspringer Luca Meinke geht nach 2,10 m und Rang fünf bei der Hallen-DM umgehend in die Freiluft-Vorbereitung.

Dortmund/Schwerin | Ein bisschen höher hätte es für SSC-Hochspringer Luca Meinke bei den deutschen Hallenmeisterschaften am Sonntag in Dortmund ruhig noch gehen dürfen – auch wenn er sich Rang fünf mit keinem Geringeren als Europameister Mateusz Przybylko teilte. Mit einer vier Wochen zuvor bei seinem Einstand in die Wintersaison aufgestellten Hallenbestleistung von 2,14...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite