Fußballwelt nimmt Abschied : „Größter Stürmer und feiner Mensch“: Trauer um „Bomber“ Gerd Müller

von 15. August 2021, 20:43 Uhr

svz+ Logo
Gerd Müller ist im Alter von 75 Jahren gestorben.
Gerd Müller ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

Gerd Müller war ein Weltklasse-Torjäger. Der FC Bayern verdankt dem "Bomber der Nation" seinen Aufstieg. Der Fußball weltweit trauert nun um den unvergleichlichen Müller.

München | Der "Bomber der Nation" ist tot. Der internationale Fußball trauert um den ehemaligen Weltklasse-Torjäger Gerd Müller. Wie der FC Bayern München als sein langjähriger Verein mitteilte, ist die Stürmer-Ikone am frühen Sonntagmorgen im Alter von 75 Jahren gestorben. Der Fußball weltweit nahm Abschied von Müller. "Gerd Müller war der größte Stürmer, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite