Brasilien unter Schock : Flugzeugabsturz: Vier Fußballer und Präsident sterben

von 24. Januar 2021, 21:06 Uhr

svz+ Logo
Der Opfer sollte demnach in jedem Spiel in Brasilien am Sonntag mit einer Schweigeminute gedacht werden. Symbolfoto
Der Opfer sollte demnach in jedem Spiel in Brasilien am Sonntag mit einer Schweigeminute gedacht werden. Symbolfoto

Beim Absturz eines Flugzeug sind mehrere Menschen gestorben. Es ist nicht das erste Unglück dieser Art.

Porto Nacional | Bei einem Unfall eines Kleinflugzeugs sind in Brasilien vier Fußballspieler und der Präsident des Vereins Palmas Futebol e Regatas ums Leben gekommen. Auch der Pilot starb bei dem Unglück am Sonntagmorgen (Ortszeit) im zentralbrasilianischen Bundesstaat Toncantin, wie der Viertligist mitteilte. Der Flieger war demnach beim Start von einem kleinen Flug...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite