Start der Europaspiele in Minsk : Schweriner Boxerin Scheurich kämpft um Gold und gegen Vorurteile

von 21. Juni 2019, 11:17 Uhr

svz+ Logo
Die Schweriner Boxerin Sarah Scheurich möchte bei den Europaspielen eine Medaille holen.
Die Schweriner Boxerin Sarah Scheurich möchte bei den Europaspielen eine Medaille holen.

Sarah Scheurich, die Medaillenhoffnung des Boxclubs Traktor Schwerin, spricht über ihre Ziele bei den Europaspielen.

Schwerin | Vor vier Jahren feierten die Europaspiele Premiere in Baku. Vor der zweiten Auflage in Minsk (Weißrussland) ist das Sportevent an dem 4000 Athleten aus 50 Ländern teilnehmen weiterhin recht unbekannt. Dabei geht das deutsche Team vom 21. bis 30. Juni mit gleich 149 Athleten und Athletinnen an den Start. Zum Thema: So sehen Sie die Europaspiele live...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite