Schweriner Boxer : Einer weiter, einer raus: Mäßiger Start in die U22-EM der Boxer

von 17. Juni 2021, 17:49 Uhr

svz+ Logo
Hat es bei der U22-EM dank starker kämpferischer Leistung in Runde drei mit einem 3:2-Sieg über den Finnen Anton Embulajev  gerade noch so in die nächste Runde geschafft: Traktor-Boxer Kevin Boakye-Schumann
Hat es bei der U22-EM dank starker kämpferischer Leistung in Runde drei mit einem 3:2-Sieg über den Finnen Anton Embulajev gerade noch so in die nächste Runde geschafft: Traktor-Boxer Kevin Boakye-Schumann

Mit einem hauchdünnen 3:2-Punktsieg zieht Mittelgewichtsboxer Kevin Boakye-Schumann in die zweite Runde der U22-EM ein. Schon ausgeschieden ist 69-Kilo-Mann Deniel Krotter mit einer 1:4-Punktniederlage.

Roseto/Schwerin | Der Auftakt bei der U22-EM der Boxer im italienischen Roseto degli Abruzzi verlief für das Schweriner Quartett am Donnerstag nicht wie erhofft. Mit einem 3:2-Punktsieg über den Finnen Anton Embulajev schaffte es am Abend Mittelgewichtler Kevin Boakye-Schumann gerade so ins Achtelfinale. Aber immerhin. Denn seine Medaillenträume sogar schon begraben mu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite