Boxen : Ein Trio aus Schwerins Box-Equipe im Finale von Köln

von 12. März 2021, 19:20 Uhr

svz+ Logo
Ornella Wahner, hier bei der Pratzenarbeit mit Trainer Michael Timm, hat sich als erste der Schweriner Streitmacht ins Finale beim „Cologne Boxing World Cup 2021“ geboxt.
Ornella Wahner, hier bei der Pratzenarbeit mit Trainer Michael Timm, hat sich als erste der Schweriner Streitmacht ins Finale beim „Cologne Boxing World Cup 2021“ geboxt.

Ex-Weltmeisterin Wahner sowie die Titelverteidiger Krotter und Boakye-Schumann boxen beim Weltcup in Köln um Gold.

Köln/Schwerin | Ex-Weltmeisterin Ornella Wahner war am Freitagnachmittag beim „Cologne Boxing World Cup 2021“ für die Schweriner Streitmacht von Cheftrainer Michael Timm sozusagen der Türöffner in Sachen Finaleinzug. Im ersten Kampf des Halbfinaltages setzte sich die 28-Jährige klar mit 5:0 nach Punktrichterstimmen gegen Colette Fatoumata Camara aus Mali durch. Im Fi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite