Volleyball : Denise Hankes Abschiedsspiel ein Fest auf dem Feld und für die Fans

von 18. September 2021, 22:28 Uhr

svz+ Logo
Unterstützt von der „Gelben Wand“ in ihrem Abschiedsspiel noch einmal am Aufschlag: Denise Hanke, die langjährige Zuspielerin des SSC und der deutschen Nationalmannschaft
Unterstützt von der „Gelben Wand“ in ihrem Abschiedsspiel noch einmal am Aufschlag: Denise Hanke, die langjährige Zuspielerin des SSC und der deutschen Nationalmannschaft

Das Abschiedsspiel für SSC-Volleyballerin Denise Hanke bot jede Menge Spaß auf wie neben dem Feld und etwas, das es im Volleyball eigentlich nicht gibt: ein 2:2-Remis zwischen dem Team „Hanke & Friends“ und dem SSC.

Schwerin | Das mit eineinhalb Jahren Verspätung am Samstagabend über die Bühne gegangene Abschiedsspiel für die langjährige Zuspielerin des SSC und der Volleyball-Nationalmannschaft Denise Hanke ist das ersehnte Fest geworden. Sowohl für die rund 1000 Zuschauer, die erstmals seit einem Jahr wieder Volleyball in der Schweriner Palmberg-Arena erleben durften, als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite