24-Stunden-Tour als Spendenaktion : 500 Kilometer Radfahren in MV für MV

von 17. Juni 2021, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Am Start zur 24-stündigen MV-Tour, v.l.: Michael Kruse, Daniel Rackwitz, Dennis Kruse, Maximilian Richter und „Starter“ Prof. Dr. Peter Clemens
Am Start zur 24-stündigen MV-Tour, v.l.: Michael Kruse, Daniel Rackwitz, Dennis Kruse, Maximilian Richter und „Starter“ Prof. Dr. Peter Clemens

An einem Tag einmal rund um Mecklenburg-Vorpommern radeln und dabei Spenden einsammeln für die Helios-Kinderkrebsstation – das setzen seit Donnerstagvormittag vier Schweriner Extremsportler in die Tat um.

Schwerin | Für den guten Zweck – in ihrem Fall eine Spendenaktion für die Kinderkrebsstation der Schweriner Helios Kliniken – sind am Donnerstag um 10 Uhr vier Schweriner Extremsportler von dem Klinikum der MV-Landeshauptstadt aus zu einer Radtour rund um Mecklenburg-Vorpommern aufgebrochen. Eher noch zu einem Rennen. Denn Michael Kruse, dessen Sohn Dennis sowie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite