Tageshoroskop für Montag, den 18.06.2018
Widder
21.03. - 20.04.

Liebeskummer könnte Sie plagen. An einer verfahrenen Situation sind Sie selbst ein wenig mit schuld, bringen Sie das möglichst bald wieder in Ordnung.

Stier
21.04. - 20.05.

Sie sollten damit rechnen, dass auch in einer Freundschaft Meinungsverschiedenheiten auftreten können. Zum Glück glätten sich die Wogen schnell wieder.

Zwillinge
21.05. - 21.06.

Auch die beste Freundschaft kann einmal Risse bekommen. Wichtig ist, dass Sie eine Äußerung nicht überbewerten und auch auf die eigenen Fehler blicken.

Krebs
22.06. - 22.07.

Hohe Erwartungen an sich selbst und an andere können heute dazu führen, dass Sie ohne ersichtlichen Grund unzufrieden sind. Zeigen Sie sich toleranter.

Löwe
23.07. - 23.08.

Kleine Schwächen können ruhig einmal übersehen werden! Wer jedes Wort auf die Goldwaage legt, wird sich bei einem Einigungsversuch besonders schwertun.

Jungfrau
24.08. - 23.09.

Verantwortung zu übernehmen, ist nicht jedermanns Sache. Umso mehr können Sie stolz auf sich sein, wenn Sie sich dieser Aufgabe hoch motiviert stellen.

Waage
24.09. - 23.10.

Eine regelrechte Glücksphase zeichnet sich ab, die Sie kreativ nutzen sollten. Sie haben einen klaren Durchblick und zu allem die richtige Einstellung.

Skorpion
24.10. - 22.11.

Spontane Ideen sorgen nun für ein kleines Durcheinander in Ihren sonst sehr präzisen Denkmustern. Nehmen Sie es gelassen; es kommt, wie es kommen muss.

Schütze
23.11. - 21.12.

Was immer Sie frustrieren mag, Sie sollten nicht einfach alles hinnehmen. Dadurch löst sich das Problem auch nicht. Sprechen Sie es lieber deutlich an.

Steinbock
22.12. - 20.01.

Ein Energiefeld wird es Ihnen ermöglichen, gegen diverse Anfechtungen gewappnet zu sein. Auch in der Liebe dürfte es jetzt heftig anfangen zu knistern.

Wassermann
21.01. - 19.02.

Es beginnt für Sie ein Zeitabschnitt erhöhter Leistungsfähigkeit. Erfreuliche Kontakte und Partnerharmonie machen den heutigen Tag wirklich lebenswert.

Fische
20.02. - 20.03.

Im Augenblick vorsichtshalber etwas "kleinere Brötchen backen", weil eine sogenannte Superchance sich womöglich als eine Mogelpackung entpuppen könnte.