zur Navigation springen

Fitnesstipps : Pezziball Rücken und Gesäß 1

vom

HEUTE: Ellenora Felbel (Trainerin "Lady Fitness" Parchim)

Da die Übungen mit dem Pezziball richtig gut bei den Leserinnen ankommen, heute noch ein Teil zur Kräftigung von Rücken und Gesäß: Für die erste Übung legen wir selbst uns auf den Rücken, die Beine dagegen leicht angewinkelt auf den Ball. Die leicht seitlich abgespreizten Arme drücken wir auf den Boden. Nun heben wir das Gesäß soweit an, bis Oberkörper und Oberschenkel eine Linie bilden. Einige Sekunden halten und langsam wieder absenken. Variation: Aus der Endposition (Gesäß angehoben) ein Bein in Richtung Decke vom Ball lösen.

Model: Karla Nowak, Parchim;
Fotos: Dirk Buchardt

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen