zur Navigation springen
Fitnesstipps

18. November 2017 | 05:34 Uhr

Fitnesstipps : Fehler 6

vom

HEUTE: Sabine Kreft (Geschäftsleiterin Sieben-Seen-Sportpark Schwerin)

Bei Kraftübungen für den Rücken (und ähnlichen Übungen) wird oft auch über dem Kopf gearbeitet. Doch wenn Sie dabei die Schultern bis an die Ohren ziehen, wirken Sie dem Muskelaufbau entgegen. Statt dessen verspannen Sie nur den Oberkörper. Stehen entsprechende Übungen (Auf- und Ab-Bewegungen) auf dem Programm, sollten die Schultern daher möglichst tief gehalten werden. Die Schulterblätter werden zudem zusammengezogen. Denken Sie daran: Die Kraft muss schließlich aus dem Rücken kommen - nicht aus den Schultern!

Model: Uwe Rachui, Schwerin
Fotos: Dirk Buchardt

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen