zur Navigation springen

Fitnesstipps : Beinstrecker-Maschine im Studio

vom

Wir setzen uns auf den Sitz der Maschine. Der Oberkörper ist entweder aufrecht oder wir lehnen uns mit dem Rücken fest an das Rückenpolster.

Zunächst positionieren wir die verstellbaren Polster am Beinhebel so, dass sie knapp überm Spann anliegen. Die Füße zeigen gerade nach vorn. Mit den Händen halten wir uns an den Griffen neben dem Sitzpolster fest (Abb1).

Aus der Startposition - die Kniegelenke sind etwas mehr als 90° angewinkelt - bringen wir die Beine nun gegen den Widerstand bis zur maximalen Kontraktion (Zusammenzug) der Kniestrecker nach oben (Abb.2). Danach führen wir die Beine langsam und konzentriert wieder in die Ausgangsposition zurück und beginnen erneut. Kein Absetzen zwischen den Wiederholungen!

Das Ganze wiederholen wir je nach Verfassung etwa 15 bis 25 Mal

Model: Antje Schröder; Fotos: Dirk Buchardt
Beratung: Frank Maaß (Schweriner Personal Trainer)

Alle "FIT Clips" findet Ihr in unserem Youtube-Channel

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen